content will be replaced...
Gebührenordnungen

Alle Nachrichten

Allgemein
15.06.2021

Post-COVID-19-Syndrom als besonderer Verordnungsbedarf

Künftig ist mit vielen Heilmittelverordnungen aufgrund von COVID-19-Folgen zu rechnen. Bei Wirtschaftlichkeitsprüfungen wird das dies ab Juli berücksichtigt. [mehr]

EBM
25.05.2021

Neu im EBM: Bluttest zur Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors

Damit Schwangere keine unnötige Anti-D-Prohylaxe erhalten, wurde ein Bluttest zur Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors in den EBM aufgenommen. Die Leistung darf aber nicht bei allen Schwangerschaften erbracht werden. [mehr]

EBM
19.05.2021

TSS-Fälle von Abrechnungsbeschränkungen ausgenommen

Schmerztherapeutische Zusatzpauschalen dürfen nur unter bestimmten Bedingungen angesetzt werden. Da offene Sprechstunden und TSS-Fälle ihre Abrechnung gefährden, hat der Bewertungsausschuss Ausnahmen beschlossen. [mehr]

EBM
23.04.2021

Krebsfrüherkennung: Sonderregeln für eDoku

Die elektronische Übermittlung bestimmter Dateien zur Krebsfrüherkennung war letztes Jahr teilweise nicht möglich. Für die Vergütung gilt daher rückwirkend eine Ausnahmeregel.[mehr]

EBM
06.04.2021

Schlafbezogene Atmungsstörungen: Weitere Fachgruppen dürfen abrechnen

Die Behandlung schlafbezogener Atmungsstörungen kann nun von drei weiteren Fachgruppen berechnet werden. Voraussetzung ist eine Zusatzbezeichnung.[mehr]